Präsentation "The Polybible of Rhythm"

mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst

SA 20.011.2021

11:00-13:30


Neuer Konzertsaal
Salesianerinnen Kloster
Rennweg 8, 1030 Wien



Die „Polybible of Rhythm“ ist eine Anleitung zur Strukturierung von Zeit. Mittels Zeichnen, Zählen und Klopfen werden auf eine neue und leicht verständliche Art die Koordination aller Relationen bis zur Zahl 12 gelehrt.
Die Visualisierungen, die sich an klaren Mustern orientieren, eignen sich als Grundlage für den Anfängerunterricht wie auch für die rhythmische Weiterbildung erfahrener MusikerInnen - und das in jeder Musikrichtung.

Die Polybible beinhaltet 16 Klavierstücke, sogenannte Polytüden, die alle 34 unterschiedlichen Polyrhythmen enthalten, die sich bis zur Zahl 12 ergeben.
Diese Klavierstücke werden von SchülerInnen von Musikschulen aus Wien und Wien Umgebung vorgetragen. Zwischen den Musikstücken werden StudentInnen der beteiligten Institute ihren Zugang zur Polyrhythmik und die Methode der „Polybible of Rhythm“ vorstellen.

 


Beteiligte Institute:
Ludwig van Beethoven Institut für Klavier in der Musikpädagogik
Institut für Musik- und Bewegungspädagogik, Rhythmik sowie Musikphysiologie
iPop - Institut für Popularmusik


 

Anmeldung (Streaming): contact@thepolybible.com